Das Walchenseecamp


Einmalig, weil besonders

FERIEN IM SEHNSUCHTSORT

FERIEN IM SEHNSUCHTSORT

DAS WALCHENSEECAMP

Auf einer Waldlichtung, umrahmt von Bergen und der klaren Stille des Walchensees, liegt das Walchenseecamp. Seine Lage inmitten einer der beliebtesten Touristenregionen Bayerns macht es zum idealen Ort für eure Kinder- und Jugendfreizeit. In einem Haupthaus und zehn wetterfesten Zelthütten aus Holz wohnt ihr nah an der Natur und genießt trotzdem den Komfort, den die moderne Ausstattung euch zu bieten hat.

Und ihr habt alles ganz für euch:
Die Anlage wird nur an einzelne Gruppen vermietet. So seid ihr allein, in ungestörter Idylle, mit unzähligen Ausflugszielen direkt vor der Tür. Allein, bis auf Fuchs und Hase, die sich nebenan gute Nacht sagen.

Lage

KOMFORTABEL UND NACHHALTIG?

NATÜRLICH!

Walchenseecamp ist in der Zeit von Mai bis Mitte Oktoberfür euch geöffnet und bietet Platz für Selbstversorgergruppen zwischen 75 (Mindestbelegung) und 130 Personen. Als Unterbringung dienen ein Haupthaus, zehn gemütliche Zelthütten aus Holz und ein Holzhaus. Die Übernachtung kostet pro Person und Nacht 9,90 Euro, zuzüglich Strom, den wir nach Verbrauch verrechnen. Das moderne Holzhaus mit Komfortausstattung ist im Preis inbegriffen.

Ausstattung
KOMFORTABEL UND NACHHALTIG?

Da sich die Anlage in einem Landschaftsschutzgebiet befindet, legen wir großen Wert auf einen verantwortungsvollen Umgang mit den Ressourcen Wasser und Strom: Unser Trinkwasser beziehen wir aus einer eigenen Bergquelle, deren Reinheit fortlaufend kontrolliert wird. Abwässer bereiten wir nach ökologischen Standards in einer Pflanzenkläranlage auf, ehe sie zurück in den Kreislauf gelangen. Strom beziehen wir ausschließlich in Form von Ökostrom.

Hinein ins Vergnügen

Wassertreter, Gipfelhasen, Sonnenkönige – im Walchenseecamp kommt jeder auf seine Kosten. Auf unzähligen Rad- und Wanderwegen könnt ihr die Schönheit der Münchner Hausberge entdecken. Vor der Tür wartet der Walchensee, das neu eröffnete Erlebnisbad Kristall Trimini ist 20 Autominuten entfernt. Unbedingt einplanen solltet ihr einen Ausflug ins nahe gelegene Bauernmuseum Glentleiten und ins Wasserkraftwerk Walchensee, eines der größten seiner Art in Deutschland.

Zur kulturellen Abwechslung locken im Umkreis die Städte Garmisch-Partenkirchen, Bad Tölz, Innsbruck und Mittenwald mit ihren Sehenswürdigkeiten.

Gerne vermitteln wir euch erlebnispädagogische Aktionen zu Land und zu Wasser mitgeschulten Guides.

Jetzt buchen
Hinein ins Vergnügen