Impressum & Datenschutz

Impressum / Pflichtangaben nach §5 TMG (Telemediengesetz)

Anbieter gemäß § 5 TMG
Jugend-Freizeit+Erholung Oberbayern e.V.
vertreten durch den Vorsitzenden Elias Eberl
c/o Bezirksjugendring Oberbayern
Maillingerstr. 14 80636 München
Tel: 089. 54 70 84 10 Fax: 089. 54 70 84 33
Email: walchensee@jugend-oberbayern.de

Der Verein ist im Vereinsregister des Amtsgericht München unter der Nummer VR 6387 eingetragen.
Verantwortlich für den Inhalt gemäß § 55 Abs. 2 RStV ist der Vorsitzende Elias Eberl (Adresse s.o.).

Haftung für Inhalte und Links
Die Inhalte der deiser Webseiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte kann jedoch keine Gewähr übernommen werden. Als Diensteanbieter ist der Verein Jugend-Freizeit+Erholung Oberbayern e.V. gemäß § 7 Abs. 1 Telemediengesetz (TMG) für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG ist er als Diensteanbieter jedoch nicht verpichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt derKenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden diese Inhalte umgehend entfernt.
Das Webangebot Jugend-Freizeit+Erholung Oberbayern e.V. enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte der Verein keinen Einuss hat. Deshalb kann der Verein für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der_die jeweilige Anbieter_in oder Betreiber_in der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden derartige Links umgehend entfernt.

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts bedürfen der schriftlichen Zustimmung des_der jeweiligen Autors_in bzw. Erstellers_in. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen wird Jugend-Freizeit+Erholung Oberbayern e.V. derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz
Diese Datenschutzerklärung informiert über die Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen der dieser Homepage (Informationspicht nach Art. 13 und 14 EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO).
Name und Kontakt des Verantwortlichen
Elias Eberl Vorsitzender Jugend-Freizeit+Erholung Oberbayern e.V. c/o Bezirksjugendring
Oberbayern Maillingerstr. 14, 80636 München Tel.: 089. 54 70 84 10 Email:
walchensee@jugend-oberbayern.de

Rechtsgrundlagen
Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DSGVO ist Rechtsgrundlage für das Einholen von Einwilligungen. Art. 6 Abs. 1 lit. b EU-DSGVO ist Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung eines Vertrags und zur Beantwortung von Anfragen. Art. 6 Abs. 1 lit. c EUDSGVO ist Rechtsgrundlage für die Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung des KJR. Art. 6 Abs. 1 lit. d EU-DSGVO ist Rechtsgrundlage für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich macht. Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DSGVO ist Rechtsgrundlage, wenn die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses des Vereins Jugend-Freizeit+Erholung Oberbayern e.V. oder eines Dritten erforderlich ist und die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroenen das erstgenannte Interesse nicht, überwiegen.

Datenerhebung und -verarbeitung
Den Großteil unserer Internetseite können Sie ohne Angaben von personenbezogenen Daten nutzen. An einigen Stellen haben Sie die Möglichkeit Kontakt mit uns aufzunehmen, oder weitere Dienste von uns zu nutzen (z.B. Newsletter). Dort erheben wir nur die Daten, die wir für diesen Zweck benötigen. Eine Nutzung zu anderen Zwecken erfolgt nicht, außer Sie haben in diese eingewilligt.
Wenn Sie unsere Webseite aufrufen, werden automatisch allgemeine Informationen erfasst und in den Server-Logfiles gespeichert. Die Server-Logfiles beinhalten u.a.

  • Browsertyp /-version
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Referer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP Adresse

Mit diesen allgemeinen Informationen ist es uns nicht möglich, eine bestimmte Person zu identifieren. Die Server-Logfiles sind für uns ein technisches Mittel, um Fehler auf unserer Internetseite zu beheben.

Verwendung von Social Plugins
Aus Datenschutzgründen haben wir auf unserer Homepage auf die Verwendung von sogenannten Social Plugins, bzw. eine Verlinkung auf sogenannte Soziale Medien verzichtet.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter
Google Fonts Wir binden die Schriftarten („Google Fonts“) des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung:
www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: adssettings.google.com/authenticated.
Google Maps Wir binden die Landkarten des Dienstes “Google Maps” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Zu den verarbeiteten Daten können insbesondere IP-Adressen und Standortdaten der Nutzer gehören, die jedoch nicht ohne deren Einwilligung (im Regelfall im Rahmen der Einstellungen ihrer Mobilgeräte vollzogen), erhoben werden. Die Daten können in den USA verarbeitet werden. Datenschutzerklärung: www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: adssettings.google.com/authenticated.

Einsatz von Cookies
Sitzungs-Cookies Wenige Informationen, die einen störungsfreien Ablauf dieser Website bedingen, werden ausschließlich für die Dauer der Sitzung im Arbeitsspeicher des Web-Browsers als sogenannter Sitzungs-Cookie gespeichert. Dieser und alle in ihm gespeicherten Informationen werden automatisch gelöscht, sobald das Browserfenster geschlossen wird. Sie können Cookies jederzeit über die Einstellungen in Ihrem Browser löschen bzw. deaktivieren.

Weitergabe an Dritte
Personenbezogene Daten werden ausschließlich auf Rechnern des Diensteanbieters gespeichert, um missbräuchliche Fremdeinwirkungen Dritter auszuschließen. Diese Daten verwendet nur der Diensteanbieter, wobei der Zugriff nur einem berechtigten Mitarbeiter_innenkreis möglich ist auf diejenigen Daten, die zur Erfüllung der jeweiligen Aufgabe notwendig sind.

Gewährleistung
Das Herunterladen oder der sonstige Erhalt von Informationen und Daten beim Benutzen der Services und Dienste von dieser Homepage geschieht auf eigene Gefahr. Der Verein übernimmt keine Gewähr für die Daten und Informationen, insbesondere hinsichtlich deren Benutzbarkeit, Richtigkeit, Vollständigkeit und Virenfreiheit.

Datenlöschung und Speicherdauer
Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch europäische oder nationale Gesetze oder Vorschriften, denen der Verein unterliegt, vorgesehen ist. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass die weitere Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung erforderlich ist.

Widerrufs- und Widerspruchsrecht
Sie haben gemäß Art. 7 Abs. 3 EU-DSGVO das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe von Art. 21 EU-DSGVO jederzeit widersprechen.

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde
Sind Sie der Ansicht, dass die Verarbeitung der personenbezogenen Daten gegen die EUDSGVO verstößt, haben Sie ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde. Sie unterrichtet über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde sowie die Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art. 78 EU-DSGVO.
Der Bayerische Landesbeauftragte für den Datenschutz
Prof. Dr. Thomas Petri
Wagmüllerstraße 18, 80538 München
E-Mail: poststelle@datenschutz-bayern.de
Tel.: 089 212672-0